Friedwald uetze. Konzept & Kosten

Abschied nehmen

friedwald uetze

Für Sie entstehen keine weiteren Kosten. Lernen Sie das FriedWald-Konzept in unserem Video kennen: Unsere FriedWald-Standorte sind über ganz Deutschland verteilt. FriedWald bietet unterschiedliche Baumgräber für verschiedene Bedürfnisse an: für Familien oder Freundeskreise, für Partner, aber auch alleinstehende Menschen. Nicht nur die Grünen in der Regionsversammlung haben Bedenken gegen eine Erweiterung der Fläche, die bisher in der Uetzer Herrschaft als Friedwald genutzt werden. Der Familien- oder Freundschaftsbaum von 5.

Next

Uetze: Region verringert Friedwald

friedwald uetze

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Anzeige unserer Webseiten haben ist vermutlich ein fehlendes oder veraltetes Flash-Plugin die Ursache. Die Einäscherung erfolgt in einem seriösen Krematorium in Hannover und nicht im weit entfernten Ausland. Ein Großteil der Interessenten sucht sich den geeigneten Baum bereits zu Lebzeiten aus. Die Herrschaft ist insgesamt 150 Hektar groß. In der weiten Flussniederung von Fuhse und Erse, zwei Flüssen, die im Harzvorland entspringen, erstreckt sich das 160 Hektar große und altehrwürdige Laubwaldgebiet Uetzer Herrschaft, in dem sich der FriedWald befindet.

Next

Uetze: Region verringert Friedwald

friedwald uetze

Diese Option beinhaltet eine verkürzte Ruhezeit von 20 Jahren und ist nur im Trauerfall möglich. Die Beisetzung im FriedWald können Sie individuell gestalten. Für Bestattungen kann daher aus einer großen Vielfalt genau der richtige Baum gewählt werden: Ahorn, Birke, Buche, Eberesche, Eiche, Esche, Hainbuche und auch Lärche haben ganz individuelle Eigenschaften und ergeben in ihrer Durchmischung eine atemberaubende Einheit. Die Bestattung am Sternschnuppenbaum soll Eltern einen Ort schenken, an dem sie ungestört trauern und gedenken können. Menschen, die sich für eine Beisetzung im FriedWald Uetzer Herrschaft interessieren, müssen sich grundsätzlich für eine Einäscherung entscheiden.

Next

Bestattungen im FriedWald Uetzer Herrschaft in Niedersachsen

friedwald uetze

Für den Friedwald Lüneburger Heide bei Bispingen, der in einem Naturschutzgebiet liegt, gelte die Auflage, dass Urnen nur an Wegen beigesetzt werden dürfen. Man sucht sich schon zu Lebzeiten einen Baum in dem Waldgebiet aus und später wird eine biologisch abbaubare Urne mit den Überresten an den Baumwurzeln vergraben. Im FriedWald werden regelmäßig kostenlose Waldführungen angeboten. Die jetzt gefundene Lösung stellt offenbar einen Kompromiss zwischen diesen Positionen dar. Juni 2007 Größe: 63 Hektar Baumarten: Ahorn, Birke, Buche, Eberesche, Eiche, Esche, Hainbuche, Lärche, Stechpalme, Ulme Besonderheiten: Mäander der Fuhse, Sternmiere, Behindertengerechte Toilette ca. Der FriedWald ist ein frei zugänglicher Wald.

Next

FriedWald Uetzer Herrschaft

friedwald uetze

Seit der Eröffnung des FriedWald Uetzer Herrschaft im Juni 2007 haben hier 340 Menschen ihre letzte Ruhestätte. Zander kritisiert, dass der Friedwald im Juni 2006 eröffnet worden ist, ohne zu prüfen, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist. The train services are operated by Metronom. Interessenten können jetzt wieder bei kostenlosen Waldführungen das Konzept der Bestattung in der Natur kennenlernen. Das Erinnern und Gedenken an die Verstorbenen ist für viele Menschen von zentraler Bedeutung.

Next

Abschied nehmen

friedwald uetze

Sie finden weitere Details zu den o. Ob im kleinen oder großen Kreise, mit Musik, Trauerreden oder ohne, bestimmt jede Trauergesellschaft selbst. Der Bahnhof liegt in Burgdorf in der Region Hannover. Anstelle von Grabschmuck, wie wir ihn vom Friedhof kennen, treten hier Moose, Farne, Wildblumen, buntes Laub und Schnee je nach Jahreszeit in Erscheinung. Zander schlägt vor, es bei der bisherigen Bestattungsfläche in der Herrschaft zu lassen oder nur noch Urnenbeisetzungen an den Wegen zu erlauben. Bäume mit freien Plätzen sind im Bestattungswald mit einem gelben Band gekennzeichnet.

Next

Abschied nehmen

friedwald uetze

Natürlich ist es aber möglich Plätze nebeneinander zu erwerben. In den meisten Fällen wünschen die Hinterbliebenen eine Urnengrabstelle auf Grund ihrer ganz persönlichen Auswahl eines Baumes in einem , einem Waldfriedhof oder einem. Ihre letzte Ruhestätte im FriedWald können Sie sich bereits zu Lebzeiten aussuchen. Das Bestattungshaus Kluge ist gegen pietätlose Sammeltransporte von Särgen ins Ausland. Mit kleinen Namenstafeln werden diese im FriedWald zu persönlichen Orten der Erinnerung.

Next